Datengestützte Entscheidungen mit Google Analytics für Firebase treffen

Google Analytics für Firebase bietet eine kostenlose, uneingeschränkte Berichterstellung in deiner App zur Ermittlung der Nutzerattribution und In-App-Aktivität, z. B. Bildschirmaufrufe, Ereignisse, In-App-Käufe und Conversions.

Warum es funktioniert

Auch bei ausführlichen Nutzerbewertungen und intensiver Community-Interaktion lässt sich unter Umständen nur schwer ermitteln, wie Nutzer genau mit deiner App interagieren. Es ist beispielsweise nicht einfach festzustellen, welche Funktionen besonders beliebt sind und welche nur selten verwendet werden.

Durch die Nutzung von Google Analytics für Firebase über die grundlegenden Funktionen hinaus kannst du dir einen genauen Überblick über die Interaktionen der Nutzer mit deiner App verschaffen und anhand dieser Informationen datengestützte Aktionen mit anderen Firebase-Funktionen auslösen. Mithilfe von Firebase Crash Reporting in Google Analytics für Firebase kannst du beispielsweise ermitteln, bei welchen Nutzern es zu einem Programmabsturz gekommen ist. Mit Firebase Notifications hast du die Möglichkeit, ihnen eine Push-Benachrichtigung zu senden und ihre Interaktion mit Google Analytics für Firebase zu verfolgen.

Und so geht's

  1. Richte Google Analytics für Firebase ein, indem du deiner App das Firebase SDK hinzufügst. Die Datenerfassung beginnt automatisch.
  2. Protokolliere benutzerdefinierte Daten für Ereignisse, die für deine App relevant sind, zum Beispiel E-Commerce-Käufe oder Erfolge.
  3. Erstelle mit der Firebase-Konsole für dich relevante Zielgruppen.
  4. Nutze deine benutzerdefinierten Zielgruppen, um Nachrichten, Werbung und neue App-Funktionen mithilfe anderer Firebase-Tools wie Notifications und Remote Config auszurichten.
  5. Protokolliere Ereignisse, die deinen Firebase Notifications entsprechen, um Berichte über die Auswirkungen einzelner Kampagnen zu generieren.
  6. Ändere das Verhalten und das Design deiner App mithilfe der Zielgruppendefinitionen von Google Analytics für Firebase für verschiedene Zielgruppen, ohne mehrere Versionen zu vertreiben, indem du Firebase Remote Config einrichtest.
  7. Integriere andere Firebase-Funktionen, z. B. Firebase Crash Reporting, um die Häufigkeit der Abstürze für verschiedene Versionen oder Regionen festzustellen und so Erkenntnisse darüber zu gewinnen, welche Nutzer betroffen sind.

Best Practices

  • Erstelle einen Analyseplan, bevor du deine App veröffentlichst, damit du die App gleich anschließend analysieren und anpassen kannst.
  • Erfasse nur Daten, die langfristig nützlich sein können. Wenn du beispielsweise in einem Spiel die "Sprung"-Schaltfläche überwachst, helfen dir die dadurch gewonnenen Daten vermutlich nicht bei der Entscheidungsfindung.
  • Rufe eine Gesamtübersicht über die Interaktionen der Nutzer mit deiner App ab, indem du Interaktionsdaten, z. B. Ereignisse, mit Monetarisierungsdaten, z. B. Transaktionen, kombinierst.