Prüfung des Datenzugriffs

Mit Android 11 wird die Datenzugriffsprüfung eingeführt. Damit lässt sich besser nachvollziehen, wie Ihre App und ihre Abhängigkeiten auf private Daten von Nutzern zugreifen. Anhand der Erkenntnisse, die Sie aus diesem Prozess gewinnen, können Sie potenziell unerwartete Datenzugriffe besser erkennen.

Ihre Anwendung kann eine Instanz von AppOpsManager.OnOpNotedCallback registrieren, die bei jedem der folgenden Ereignisse Aktionen ausführen kann:

  • Der Code Ihrer App greift auf private Daten zu. Damit Sie feststellen können, welcher logische Teil Ihrer App das Ereignis aufgerufen hat, können Sie den Datenzugriff nach Attributions-Tag prüfen.
  • Code in einer abhängigen Bibliothek oder einem SDK greift auf private Daten zu.

Zusätzliche Ressourcen

Weitere Informationen zur Datenzugriffsprüfung finden Sie in den folgenden Materialien:

Blogposts