Animation erstellen

Animationen in den Jetpack Compose-Anwendungen erstellen, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Letzte Aktualisierung Stabile Version Releasekandidat Beta-Ausgabe Alpharelease
3. April 2024 1.6.5 - - 1.7.0-alpha06

Struktur

„Compose“ ist eine Kombination aus sieben Maven-Gruppen-IDs in androidx. Jede Gruppe enthält eine ausgewählte Teilmenge von Funktionen mit jeweils eigenen Versionshinweisen.

In dieser Tabelle werden die Gruppen und Links zu den einzelnen Versionshinweisen erläutert.

GruppeBeschreibung
compose.animationAnimationen in den Jetpack Compose-Anwendungen erstellen, um die Nutzererfahrung zu verbessern.
compose.compiler@Composable-Funktionen transformieren und Optimierungen mit einem Kotlin-Compiler-Plug-in aktivieren
compose.foundationSchreiben Sie Jetpack Compose-Anwendungen mit einsatzbereiten Bausteinen und erweitern Sie die Grundlage, um Ihre eigenen Designsystemteile zu erstellen.
compose.materialErstellen Sie Jetpack Compose-Benutzeroberflächen mit einsatzbereiten Material Design-Komponenten. Das ist der übergeordnete Einstiegspunkt von Compose. Hier stellen wir Komponenten bereit, die den unter www.material.io beschriebenen entsprechen.
compose.material3Erstellen Sie Jetpack Compose-Benutzeroberflächen mit Material Design 3 Components, der nächsten Entwicklung des Material Design. Material 3 enthält aktualisierte Designs und Komponenten sowie Personalisierungsfunktionen wie dynamische Farben. Das Design ist an den visuellen Stil und die System-UI von Android 12 angepasst.
compose.runtimeGrundlegende Bausteine des Programmiermodells und der Statusverwaltung von Compose sowie der Kernlaufzeit für das Targeting des Compiler-Plug-ins „Compose“.
compose.uiGrundlegende Komponenten der Editor-UI, die für die Interaktion mit dem Gerät erforderlich sind, einschließlich Layout, Zeichnung und Eingabe.

Abhängigkeiten deklarieren

Zum Hinzufügen einer Abhängigkeit von Compose müssen Sie Ihrem Projekt das Google Maven-Repository hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie im Maven-Repository von Google.

Fügen Sie der Datei build.gradle für Ihre Anwendung oder Ihr Modul die Abhängigkeiten für die benötigten Artefakte hinzu:

Groovig

dependencies {
    implementation "androidx.compose.animation:animation:1.6.5"
}

android {
    buildFeatures {
        compose true
    }

    composeOptions {
        kotlinCompilerExtensionVersion = "1.5.11"
    }

    kotlinOptions {
        jvmTarget = "1.8"
    }
}

Kotlin

dependencies {
    implementation("androidx.compose.animation:animation:1.6.5")
}

android {
    buildFeatures {
        compose = true
    }

    composeOptions {
        kotlinCompilerExtensionVersion = "1.5.11"
    }

    kotlinOptions {
        jvmTarget = "1.8"
    }
}

Weitere Informationen zu Abhängigkeiten finden Sie unter Build-Abhängigkeiten hinzufügen.

Feedback

Dein Feedback hilft uns, Jetpack zu verbessern. Lassen Sie uns wissen, wenn Sie neue Probleme entdecken oder Ideen zur Verbesserung dieser Bibliothek haben. Sehen Sie sich die vorhandenen Probleme in dieser Bibliothek an, bevor Sie eine neue erstellen. Durch Klicken auf die Stern-Schaltfläche können Sie zu einem vorhandenen Problem abstimmen.

Neues Problem erstellen

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zum Issue Tracker.

Version 1.7

Version 1.7.0-alpha06

3. April 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.7.0-alpha06 wird freigegeben. Version 1.7.0-alpha06 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

  • Unter „LazyColumn“ und „LazyRow“ wurde die Unterstützung für das Erscheinungsbild und das Verschwinden von Elementen unterstützt. Bisher war es möglich, den Modifier.animateItemPlacement()-Modifikator hinzuzufügen, um Animationen für die Platzierung (Neuanordnung) zu unterstützen. Wir haben diesen Modifikator eingestellt und einen neuen, nicht experimentellen Modifikator namens Modifier.animateItem() eingeführt, mit dem alle drei Animationstypen unterstützt werden: Darstellung (Einblenden), Verschwinden (Ausblenden) und Neuanordnen. (I2d7f7, b/330152398, b/150812265)

Fehlerkorrekturen

  • Verbesserte Leistung der updateTransition API.

Version 1.7.0-alpha05

20. März 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.7.0-alpha05 wird freigegeben. Version 1.7.0-alpha05 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • SeekableTransitionState ersetzt snapTo() durch seekTo() und fügt ein snapTo() hinzu, das den Status sofort und ohne jegliche Animation in einen Zielstatus ändert.

Version 1.7.0-alpha04

6. März 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.7.0-alpha04 wird freigegeben. Version 1.7.0-alpha04 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neue API Path.reverse() zum Umkehren der Richtung eines Pfads (I36348)

Version 1.7.0-alpha03

21. Februar 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.7.0-alpha03 wird freigegeben. Version 1.7.0-alpha03 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

  • Neues Modifier.animateContentSize-Objekt mit einem zusätzlichen Parameter für die benutzerdefinierte Inhaltsausrichtung. (I5623a, b/269803907)
  • Neues experimentelles DeferredTargetAnimation zum Animieren von Größe, Position oder jedem anderen Ziel, das während der Instanziierung unbekannt ist. (I60745)

Version 1.7.0-alpha02

7. Februar 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.7.0-alpha02 wird freigegeben. Version 1.7.0-alpha02 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Kompatibilitätskorrektur für KeyframesSpec. (I2bdf3, b/322214617)
  • Das Problem mit Modifier.animateContentSize wurde behoben, das bei Verwendung in LazyList nicht ordnungsgemäß zurückgesetzt wurde. (I070512, b/322525716)
  • Problem mit IllegalStateException für KeyframesSpec bei Verwendung von Zeitstempeln außerhalb des Bereichs wurde behoben. (I341b8, b/322839811)

Version 1.7.0-alpha01

24. Januar 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.7.0-alpha01 wird freigegeben. Version 1.7.0-alpha01 enthält diese Commits.

Version 1.6

Version 1.6.5

3. April 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.5 wird freigegeben. Version 1.6.5 enthält diese Commits.

Version 1.6.4

20. März 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.4 wird freigegeben. Version 1.6.4 enthält diese Commits.

Version 1.6.3

6. März 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.3 wird freigegeben. Version 1.6.3 enthält diese Commits.

Version 1.6.2

21. Februar 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.2 wird freigegeben. Version 1.6.2 enthält diese Commits.

Version 1.6.1

7. Februar 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.1 wird freigegeben. Version 1.6.1 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

Version 1.6.0

24. Januar 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0 wird freigegeben. Version 1.6.0 enthält diese Commits.

Version 1.6.0-rc01

10. Januar 2024

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-rc01 wird freigegeben. Version 1.6.0-rc01 enthält diese Commits.

Version 1.6.0-beta03

13. Dezember 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-beta03 wird freigegeben. Version 1.6.0-beta03 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • scaleInToFitContainer und scaleOutToFitContainer wurden vorübergehend aus AnimatedContentTransitionScope entfernt, da für diese ein Lookahead erforderlich ist. Sie sind verfügbar, wenn Lookahead standardmäßig aktiviert oder in zukünftigen Releases aktiviert ist.

Version 1.6.0-beta02

29. November 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-beta02 wird freigegeben. Version 1.6.0-beta02 enthält diese Commits.

Version 1.6.0-beta01

15. November 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-beta01 wird freigegeben. Version 1.6.0-beta01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • ExitTransition.Hold wurde in ExitTransition.KeepUntilTransitionsFinished umbenannt. (I1c490)
  • Sie können jetzt keyframesWithSpline verwenden, um n-dimensionale Werte mit monotonen Splines zu interpolieren. Besonders nützlich ist es, Positionswerte wie Offset, IntOffset und DpOffset zu interpolieren. Als experimentelle API hinzugefügt.

Fehlerkorrekturen

  • Renderer-Unterstützung für die Funktion „Sweep-Gradient“ in ArcLine wurde hinzugefügt. (I4d5bb)
  • Implementieren Sie Gleichheitszeichen und Hashcode für PageSize.Fixed. (Ie3ede, b/300134276)
  • Kompatibilitätsproblem mit dem Binärprogramm durch Änderung des Fenstereinsatzes behoben. (Iee695)
  • Entfernen Sie die Materialkernschicht für den Material3-Chip bzw. die Material 3-Schaltfläche, da die Mikro-Benchmarks ohne diese eine bessere Leistung zeigen. (I55555)

Version 1.6.0-alpha08

18. Oktober 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-alpha08 wird freigegeben. Version 1.6.0-alpha08 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • KeyframesSpecConfig#with wurde zugunsten von KeyframesSpecConfig#using verworfen, wobei das Builder-Muster beibehalten wird. (I1d769)

Version 1.6.0-alpha07

4. Oktober 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-alpha07 wird freigegeben. Version 1.6.0-alpha07 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Feste und scrollbare Tabzeilen haben jetzt primäre und sekundäre Varianten. Diese entsprechen korrekt dem Farb- und Indikatorverhalten, das in Material3 definiert ist.
  • Für PrimaryScrollableTabRow und SecondaryScrollableTabRow wird jetzt der Scrollstatus angezeigt. (Iec8f5, b/260572337)

Version 1.6.0-alpha06

20. September 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-alpha06 wird freigegeben. Version 1.6.0-alpha06 enthält diese Commits.

Version 1.6.0-alpha05

6. September 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-alpha05 wird freigegeben. Version 1.6.0-alpha05 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • PathEasing wurde hinzugefügt, um einen beliebigen Pfad für eine Easing-Kurve zu aktivieren. (Idb4b9)

Version 1.6.0-alpha04

23. August 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-alpha04 wird freigegeben. Version 1.6.0-alpha04 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Fügen Sie SeekableTransitionState hinzu, damit Entwickler den Fortschritt einer Umstellung steuern können. (I8e69d)

Version 1.6.0-alpha03

9. August 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-alpha03 wird freigegeben. Version 1.6.0-alpha03 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neuer Typ von Betritts-/Ausgangsübergang, der den Inhalt basierend auf der Größe des animierten Containers während der Eingabe- und Exit-Animation skaliert. LookaheadScope Die Oberfläche und der Spaß der zusammensetzbaren Funktion sind jetzt stabil. (Ifb2ce)

Version 1.6.0-alpha02

26. Juli 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-alpha02 wird freigegeben. Version 1.6.0-alpha02 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neu: ExitTransition.Hold zum Anzeigen ausgehender Inhalte in AnimatedContent, bis der Übergang zum Be- und Beenden abgeschlossen ist. (I5984f)
  • Zusätzliche Annotationen zur Angabe zulässiger Eingaben für zusammensetzbare Funktionen (I51109)

Version 1.6.0-alpha01

21. Juni 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.6.0-alpha01 wird freigegeben. Version 1.6.0-alpha01 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

  • Damit Modifier.animateContentSize und AnimatedVisibility vollständig in das Lookahead-System integriert werden, melden Sie die Zielgröße im Lookahead-Pass.

API-Änderungen

  • Neues Attribut in IntrinsincMeasureScope und dessen Implementierungen (z.B. MeasureScope), das angibt, ob die aktuelle Messungskarte eine Lookahead-Karte ist. (I7a812)

Fehlerkorrekturen

  • Zuweisungen aus Frühlingsanimationen entfernt. (Ie9431)
  • Wertparametername für Enum.valueOf geändert (Ia9b89)
  • Weitere ausgelöste Ausnahmen von „valueOf“ (I818fe)

Version 1.5

Version 1.5.4

18. Oktober 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.4 wird freigegeben. Version 1.5.4 enthält diese Commits.

Version 1.5.3

4. Oktober 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.3 wird freigegeben. Diese Version hat keine Änderungen

Version 1.5.2

27. September 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.2 wird freigegeben. Version 1.5.2 enthält diese Commits.

Version 1.5.1

6. September 2023

androidx.compose.foundation:foundation-*:1.5.1 wird freigegeben. Version 1.5.1 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Textfelder korrigiert, die die Tastatur anzeigen und bearbeitbar sind, wenn readOnly wahr ist. Außerdem wurde behoben, dass die Tastatur nicht angezeigt wurde, wenn readOnly im Fokus von „true“ zu „false“ geändert wurde. (I34a19, b/246909589)

Version 1.5.1

6. September 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.1 wird freigegeben. Version 1.5.1 enthält diese Commits.

Version 1.5.0

9. August 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0 wird freigegeben. Version 1.5.0 enthält diese Commits.

Version 1.5.0-rc01

26. Juli 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0-rc01 wird freigegeben. Version 1.5.0-rc01 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem beim Aufrufen von .value für einen primitiven Statustyp (z. B. MutableIntState) eine Lint-Warnung mit einer ungültigen Korrektur ausgegeben wurde. Bei der Prüfung wird jetzt empfohlen, zur richtigen Property zu migrieren. (Iba953, b/287279257)

  • Es ist eine optionale Prüfung verfügbar, mit der empfohlen wird, mutableStateOf()-Aufrufe zu den entsprechenden spezialisierten Typen für Primitive zu migrieren. Die Lint-ID lautet AutoboxingStateCreation. Bisher war diese Prüfung standardmäßig für alle Projekte aktiviert. Wenn Sie diese Warnung im Editor von Android Studio und in den Lint-Ausgaben Ihres Projekts sehen möchten, ändern Sie den Schweregrad von „Informational“ in „Warnung“ (oder höher), indem Sie warning "AutoboxingStateCreation" in der build.gradle- oder build.gradle.kts-Konfiguration Ihres Moduls wie hier gezeigt (I34f7e) deklarieren:

        android {
            lint {
                warning "AutoboxingStateCreation"
            }
            ...
        }
    

Version 1.5.0-beta03

28. Juni 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0-beta03 wird freigegeben. Version 1.5.0-beta03 enthält diese Commits.

Version 1.5.0-beta02

7. Juni 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0-beta02 wird freigegeben. Version 1.5.0-beta02 enthält diese Commits.

Version 1.5.0-beta01

24. Mai 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0-beta01 wird freigegeben. Version 1.5.0-beta01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Zuweisungen bei Neuzusammensetzung, Farbanimationen und AndroidComposeView entfernt (Ib2bfa)

Fehlerkorrekturen

  • Zuweisungen aus Frühlingsanimationen entfernt (Ie9431)

Version 1.5.0-alpha04

10. Mai 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0-alpha04 wird freigegeben. Version 1.5.0-alpha04 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • ContentKey wird jetzt in AnimatedContent unterstützt, um Ihnen mehr Kontrolle darüber zu bieten, wann der Wechsel erfolgen soll. (Ic069b)

Version 1.5.0-alpha03

19. April 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0-alpha03 wird freigegeben. Version 1.5.0-alpha03 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

  • Neues Standardverhalten für SubcomposeLayout in LookaheadScope. SubcomposeLayouts, die keine bedingten Slots haben (z. B. TabRow, Scaffold, BoxWithConstraints usw.), können gut mit Lookahead-Animationen funktionieren.

API-Änderungen

  • Mit dem neuen Standard-intermediateMeasurePolicy, der eine Messungsrichtlinie aus dem Lookahead-Pass wiederverwendet, können SubcomposeLayout-Untertypen ohne bedingte Slots wie Scaffold, TabRow und BoxWithConstraints standardmäßig mit Lookahead verwendet werden. (Id84c8)
  • Benennen Sie infix spaß mit in togetherWith um, um Übergänge beim Betreten und Beenden zu kombinieren. Neues AnimatedContentScope als Empfänger für die Lambda-Inhalte. (Ic39ae)

Version 1.5.0-alpha02

5. April 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0-alpha02 wird freigegeben. Version 1.5.0-alpha02 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

  • Neue experimentelle API zur Unterstützung von Lookahead in SubcomposeLayout Dadurch kann SubcomposeLayout in einem LookaheadScope ordnungsgemäß funktionieren. Demnächst werden bestimmte Untertypen von SubcomposeLayout unterstützt.

API-Änderungen

  • Neue SubcomposeLayout API, die eine zusätzliche Zwischenrichtlinie für die Verarbeitung von Messungs-/Layoutlogik bei Lookahead-basierten Animationen verwendet. (I017d3)

Version 1.5.0-alpha01

22. März 2023

androidx.compose.animation:animation-*:1.5.0-alpha01 wird freigegeben. Version 1.5.0-alpha01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • AnimatedContent APIs sind jetzt stabil AnimatedContentScope wurde in AnimatedContentTransitionScope umbenannt. scaleIn und scaleOut sind jetzt stabile APIs. (Iaf54e)

Version 1.4

Version 1.4.3

3. Mai 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.3, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.3 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.3 werden ohne Änderungen (nur ein Versions-Bump) veröffentlicht.

Version 1.4.2

19. April 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.2, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.2 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.2 werden ohne Änderungen veröffentlicht. Version 1.4.2 enthält diese Commits.

Version 1.4.1

5. April 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.1, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.1 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.1 werden ohne Änderungen veröffentlicht. Version 1.4.1 enthält diese Commits.

Version 1.4.0

22. März 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.0, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0 wurden veröffentlicht. Version 1.4.0 enthält diese Commits.

Wichtige Änderungen seit Version 1.3.0

  • Tool-Label wird in rememberInfiniteTransition und allen Erweiterungsfunktionen für InfiniteTransition und Transition (z.B. InfiniteTransition#animateColor) (I56ef7) unterstützt

Version 1.4.0-rc01

8. März 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.0-rc01, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0-rc01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0-rc01 werden ohne Änderungen veröffentlicht. Version 1.4.0-rc01 enthält diese Commits.

Version 1.4.0-beta02

22. Februar 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.0-beta02, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0-beta02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0-beta02 werden ohne Änderungen veröffentlicht. Version 1.4.0-beta02 enthält diese Commits.

Version 1.4.0-beta01

8. Februar 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.0-beta01, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0-beta01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0-beta01 werden ohne Änderungen veröffentlicht. Version 1.4.0-beta01 enthält diese Commits.

Version 1.4.0-alpha05

25. Januar 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.0-alpha05, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0-alpha05 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0-alpha05 wurden veröffentlicht. Version 1.4.0-alpha05 enthält diese Commits.

Änderungen

  • Keine Änderungen an Animationsbibliotheken seit der letzten Alphaversion, nur Versions-Bump

Version 1.4.0-alpha04

11. Januar 2023

androidx.compose.animation:animation:1.4.0-alpha04, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0-alpha04 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0-alpha04 wurden veröffentlicht. Version 1.4.0-alpha04 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

  • Tool-Label wird in rememberInfiniteTransition und allen Erweiterungsfunktionen unter InfiniteTransition und Transition unterstützt (z.B. InfiniteTransition#animateColor) (I56ef7)

API-Änderungen

  • Die APIs InfiniteTransition#TransitionAnimationState und InfiniteTransition#animations sind jetzt öffentlich verfügbar. (I36682)

Version 1.4.0-alpha03

7. Dezember 2022

androidx.compose.animation:animation:1.4.0-alpha03, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0-alpha03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0-alpha03 wurden veröffentlicht. Version 1.4.0-alpha03 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Bei UI-Tests, die eine Erstellungsregel verwenden, werden Fortsetzungen während withFrameNanos-Callbacks erst dann weitergeleitet, wenn alle Frame-Callbacks ausgeführt wurden. Dies entspricht dem Verhalten von „Compose“ bei normaler Ausführung. Tests, die auf dem alten Verhalten basieren, können jedoch fehlschlagen. Dies sollte sich nur auf Code auswirken, der withFrameNanos oder withFrameMillis direkt aufruft und bei dem die Logik außerhalb des Callbacks an die Funktionen übergeben wird, die innerhalb der Callbacks verschoben werden müssen. Informationen zu den Änderungen am Animationstest finden Sie in dieser Änderungsliste.
  • Dem TestMonotonicFrameClock-Konstruktor und der Werksfunktion wurde ein optionaler onPerformTraversals: (Long) -> Unit-Parameter hinzugefügt, um Code nach withFrameNanos-Callbacks auszuführen, aber bevor die Koroutinen der Aufrufer fortgesetzt werden. (Idb413, b/254115946, b/222093277, b/255802670)
  • Neuer Parameter in AnimatedContent für Tool-Label (Iebe2d)

Version 1.4.0-alpha02

9. November 2022

androidx.compose.animation:animation:1.4.0-alpha02, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0-alpha02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0-alpha02 wurden veröffentlicht. Version 1.4.0-alpha02 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Fügen Sie ToolingState hinzu, damit Tools interne Status der zusammensetzbaren Funktion ändern können (Ie6614).

Version 1.4.0-alpha01

24. Oktober 2022

androidx.compose.animation:animation:1.4.0-alpha01, androidx.compose.animation:animation-core:1.4.0-alpha01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.4.0-alpha01 wurden veröffentlicht. Version 1.4.0-alpha01 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Fehlerhafte Unterbrechungsanimation in AnimierteContent korrigieren (b/238662479)

Version 1.3

Version 1.3.3

11. Januar 2023

androidx.compose.animation:animation:1.3.3, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.3 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.3 wurden veröffentlicht. Version 1.3.3 enthält diese Commits.

  • Keine Änderungen seit 1.3.2.

Version 1.3.2

7. Dezember 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.2, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.2 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.2 wurden veröffentlicht. Version 1.3.2 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Aktualisierung zur Unterstützung von androidx.compose.ui 1.3.2

Version 1.3.1

9. November 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.1, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.1 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.1 wurden veröffentlicht. Version 1.3.1 enthält diese Commits.

Version 1.3.0

24. Oktober 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.0, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.0 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.0 wurden veröffentlicht. Version 1.3.0 enthält diese Commits.

Wichtige Änderungen seit Version 1.2.0

  • Neue Easing-Funktionen werden stabilisiert

Version 1.3.0-rc01

5. Oktober 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.0-rc01, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.0-rc01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.0-rc01 wurden veröffentlicht. Version 1.3.0-rc01 enthält diese Commits.

Version 1.3.0-beta03

21. September 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.0-beta03, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.0-beta03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.0-beta03 wurden veröffentlicht. Version 1.3.0-beta03 enthält diese Commits.

  • Keine Änderungen seit 1.3.0-beta02.

Version 1.3.0-beta02

7. September 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.0-beta02, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.0-beta02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.0-beta02 wurden veröffentlicht. Version 1.3.0-beta02 enthält diese Commits.

  • Kotlin.experimental wurde aus den Compiler-Optionen entfernt, da es verworfen wurde

Version 1.3.0-beta01

24. August 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.0-beta01, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.0-beta01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.0-beta01 wurden veröffentlicht. Version 1.3.0-beta01 enthält diese Commits.

Version 1.3.0-alpha03

10. August 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.0-alpha03, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.0-alpha03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.0-alpha03 wurden veröffentlicht. Version 1.3.0-alpha03 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neuer Parameter in Crossfade, animateAsState und Animatable für Tool-Label (Iac08a)
  • atFraction-Funktion wurde hinzugefügt, um Keyframes für einen Bruchteil statt für eine bestimmte Dauer zu definieren. (I20c76, b/232059455)

Version 1.3.0-alpha02

27. Juli 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.0-alpha02, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.0-alpha02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.0-alpha02 wurden veröffentlicht. Version 1.3.0-alpha02 enthält diese Commits.

Version 1.3.0-alpha01

29. Juni 2022

androidx.compose.animation:animation:1.3.0-alpha01, androidx.compose.animation:animation-core:1.3.0-alpha01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.3.0-alpha01 wurden veröffentlicht. Version 1.3.0-alpha01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neues LookaheadLayout, das einen Lookahead-Pass vor der tatsächlichen Messung bzw. dem tatsächlichen Layout unterstützt. Auf diese Weise kann das Layout bei Änderungen im Voraus berechnet werden. Gleichzeitig kann das Post-Lookahead-Maß bzw. das Layout die bereits berechnete Größe/Position verwenden, um die Größe und die Positionen in Bezug auf das Ziel zu animieren. SubcomposeLayouts werden noch nicht unterstützt, werden aber in einer zukünftigen Version verfügbar sein. (I477f5)

Version 1.2

Version 1.2.1

10. August 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.1, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.1 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.1 wurden veröffentlicht. Version 1.2.1 enthält diese Commits.

Version 1.2.0

27. Juli 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0 enthält diese Commits.

Wichtige Änderungen seit Version 1.1.0

  • „Animation erstellen“ unterstützt jetzt die Einstellung „Animator-Dauerskala“ in den Entwickleroptionen.
  • Eine große Auswahl neuer experimenteller Easing-Kurven.
  • AnimatedImageVector unterstützt jetzt repeatCount und repeatMode

Version 1.2.0-rc03

29. Juni 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-rc03, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-rc03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-rc03 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-rc03 enthält diese Commits.

  • Keine Änderungen seit 1.2.0-rc02.

Version 1.2.0-rc02

22. Juni 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-rc02, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-rc02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-rc02 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-rc02 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Anmerkung ExperimentalEasingApi bei Easing-Funktionen entfernt (Ied441)

Version 1.2.0-rc01

15. Juni 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-rc01, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-rc01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-rc01 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-rc01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Schnittstellen in compose-Bibliotheken werden jetzt mit den jdk8-Standardschnittstellenmethoden (I5bcf1) erstellt.

Version 1.2.0-beta03

1. Juni 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-beta03, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-beta03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-beta03 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-beta03 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Experimentelle Easing-Kurven für Animationen hinzugefügt (I64a38)

Version 1.2.0-beta02

18. Mai 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-beta02, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-beta02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-beta02 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-beta02 enthält diese Commits.

Version 1.2.0-beta01

11. Mai 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-beta01, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-beta01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-beta01 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-beta01 enthält diese Commits.

  • Dies ist die erste Betaversion von 1.2. Seit der letzten Alphaversion gab es keine Änderungen.

Version 1.2.0-alpha08

20. April 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-alpha08, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-alpha08 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-alpha08 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-alpha08 enthält diese Commits.

Version 1.2.0-alpha07

6. April 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-alpha07, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-alpha07 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-alpha07 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-alpha07 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • AnimatedImageVector unterstützt jetzt repeatCount und repeatMode (Ia3e75, b/199304067)

Version 1.2.0-alpha06

23. März 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-alpha06, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-alpha06 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-alpha06 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-alpha06 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Das Parsen von Vektor-Drawables wurde aktualisiert, um die automatische Spiegelung zu unterstützen, um den Inhalt von VectorPainter zu spiegeln, wenn die aktuelle Layoutrichtung RTL ist. (I79cd9, b/185760237)

Fehlerkorrekturen

  • Die Vektorgrafik-APIs wurden aktualisiert, sodass die richtige zusammensetzbare Annotation @VectorComposable anstelle von @UiComposable verwendet wird (I942bc).

Version 1.2.0-alpha05

9. März 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-alpha05, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-alpha05 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-alpha05 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-alpha05 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Super! „Animation erstellen“ unterstützt jetzt die Einstellung „Animator-Dauerskala“ in den Entwickleroptionen. (I5a4fc, b/161675988)

Version 1.2.0-alpha04

23. Februar 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-alpha04, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-alpha04 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-alpha04 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-alpha04 enthält diese Commits.

Version 1.2.0-alpha03

9. Februar 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-alpha03, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-alpha03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-alpha03 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-alpha03 enthält diese Commits.

Version 1.2.0-alpha02

26. Januar 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-alpha02, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-alpha02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-alpha02 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-alpha02 enthält diese Commits.

Version 1.2.0-alpha01

12. Januar 2022

androidx.compose.animation:animation:1.2.0-alpha01, androidx.compose.animation:animation-core:1.2.0-alpha01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.2.0-alpha01 wurden veröffentlicht. Version 1.2.0-alpha01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Verwenden Sie AnimatedImageVector.animatedVectorResource anstelle von animatedVectorResource, um eine <animated-vector>-Ressourcendatei zu laden.
    • Verwenden Sie rememberAnimatedVectorResource anstelle von AnimatedImageVector#painterFor, um eine AnimatedImageVector zu rendern. (I9c300)

Fehlerkorrekturen

  • Hinzufügen von toString-Methoden zu Animatable und AnimationResult. (Icd3a6)

Aktualisierungen von Abhängigkeiten

  • Jetzt hängt der Kotlin-Code 1.6.10 ab.

Version 1.1

Version 1.1.1

23. Februar 2022

androidx.compose.animation:animation:1.1.1, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.1 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.1 wurden veröffentlicht. Version 1.1.1 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • NullPointerException korrigieren unter androidx.compose.ui.platform.RenderNodeLayer.updateDisplayList (aosp/1947059, b/206677462)
  • Ein Absturz wurde behoben, der durch Inhalte in der Zwischenablage beim Lesen aus der Zwischenablage auf Android-Geräten verursacht wurde. (I06020, b/197769306)
  • RTL in LazyVerticalGrid korrigiert (aosp/1931080, b/207510535)

Version 1.1.0

9. Februar 2022

androidx.compose.animation:animation:1.1.0, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0 enthält diese Commits.

Wichtige Änderungen seit Version 1.0.0

  • Stabile Unterstützung für den Overscroll-Effekt von Android 12
  • Verbesserungen bei der Größe von Berührungszielbereichen
  • Beachten Sie, dass in Compose 1.0 der Layoutbereich von Material-Komponenten erweitert wird, um die Material-Richtlinien für Barrierefreiheit im Hinblick auf die Größe des Berührungszielbereichs zu erfüllen. Beispielsweise wird das Berührungsziel der Schaltfläche auf eine Mindestgröße von 48 x 48 dp maximiert, auch wenn Sie eine kleinere Größe für die Schaltfläche festgelegt haben. Dadurch wird das Verhalten von „Compose-Material“ an das gleiche Verhalten wie Material Design-Komponenten angepasst, was beim Mischen von Ansichten und der Funktion „Compose“ zu einem einheitlichen Verhalten führt. Durch diese Änderung wird auch sichergestellt, dass beim Erstellen Ihrer Benutzeroberfläche mit Compose Material-Komponenten die Mindestanforderungen für die Barrierefreiheit des Berührungszielbereichs erfüllt werden.
  • Stabile Unterstützung für Navigationsschienen
  • Eine Reihe von zuvor experimentellen APIs wird zu einer stabilen Version umgestellt
  • Unterstützung neuerer Versionen von Kotlin

Version 1.1.0-rc03

26. Januar 2022

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-rc03, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-rc03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-rc03 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-rc03 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Aktualisiert zur Unterstützung von Compose Material 1.1.0-rc03

Version 1.1.0-rc01

15. Dezember 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-rc01 und androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-rc01 werden veröffentlicht. Version 1.1.0-rc01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Verwenden Sie AnimatedImageVector.animatedVectorResource anstelle von animatedVectorResource, um eine <animated-vector>-Ressourcendatei zu laden.
    • Verwenden Sie rememberAnimatedVectorResource anstelle von AnimatedImageVector#painterFor, um eine AnimatedImageVector zu rendern. (I9c300)

Version 1.1.0-beta04

1. Dezember 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-beta04, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-beta04 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-beta04 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-beta04 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

  • Für Kotlin-Kompatibilität aktualisiert 1.6.0

Version 1.1.0-beta03

17. November 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-beta03, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-beta03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-beta03 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-beta03 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Es wurde ein neuer Modifikator "Modifier.onPlaced" hinzugefügt, damit Placement-Änderungen beobachtet werden können. Auf Grundlage der beobachteten Placement-Änderung können daher zusätzliche Änderungen am Offset des untergeordneten Modifikators vorgenommen werden. (I558fd)
  • Neue Unterstützung für contentKey bei Crossfade. „ContentKey“ wird für die Gleichheitsprüfung durch das Animationssystem verwendet. Daher kann ein benutzerdefinierter Unterschied zu Status erreicht werden, indem der entsprechende contentKey für verschiedene Zustände angegeben wird.

    „ContentKey“ wird auch als Schlüssel zum Speichern und Wiederherstellen von Inhalten verwendet. (I2e055, b/197907070)

Version 1.1.0-beta02

3. November 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-beta02, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-beta02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-beta02 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-beta02 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Neue Animations-APIs zur Unterstützung von Tools. Insbesondere ermöglichen sie Tools zur Überprüfung der Animationen und ihrer Konfigurationen in einem Übergang. (I4116e)

Version 1.1.0-beta01

27. Oktober 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-beta01, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-beta01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-beta01 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-beta01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neue Animations-APIs zur Unterstützung von Tools. Insbesondere ermöglichen sie Tools zur Überprüfung der Animationen und ihrer Konfigurationen in einem Übergang. (I4116e)

Version 1.1.0-alpha06

13. Oktober 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-alpha06, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-alpha06 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-alpha06 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-alpha06 enthält diese Commits.

Version 1.1.0-alpha05

29. September 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-alpha05, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-alpha05 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-alpha05 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-alpha05 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • EnterTransition, ExitTransition und einige der AnimatedVisibility APIs wurden stabilisiert. MutableTransitionState.isIdle befindet sich ebenfalls nicht mehr in der Testphase. (I5072d)

  • Nicht abwärtskompatible Änderung: Lambdas in Enter/ExitTransition-Factorys wurden an die letzte Position in der Parameterliste verschoben. (I5072d)

Version 1.1.0-alpha04

15. September 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-alpha04, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-alpha04 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-alpha04 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-alpha04 enthält diese Commits.

Version 1.1.0-alpha03

1. September 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-alpha03, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-alpha03 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-alpha03 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-alpha03 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

  • Aktualisierung von „Compose“-1.1.0-alpha03 auf eine Abhängigkeit von Kotlin-1.5.30 wurde aktualisiert. (I74545)

Version 1.1.0-alpha02

18. August 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-alpha02, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-alpha02 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-alpha02 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-alpha02 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • StartOffset wird jetzt in wiederholbarem und unendlichem Repeatable unterstützt, um die Startzeit zu verzögern oder die Animation vor dem Start der Animation vorzuspulen. Dieser Startversatz wird nicht wiederholt (Ic679f, b/195079908).
  • Neuer Eingabe-/Exit-Übergang für die Skalierung. Er kann auch in Kombination mit anderen Arten von Ein-/Ausstiegsübergängen verwendet werden. (I372da, b/191325593)

Version 1.1.0-alpha01

4. August 2021

androidx.compose.animation:animation:1.1.0-alpha01, androidx.compose.animation:animation-core:1.1.0-alpha01 und androidx.compose.animation:animation-graphics:1.1.0-alpha01 wurden veröffentlicht. Version 1.1.0-alpha01 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • AnimatedImageVector und die zugehörigen APIs befinden sich jetzt im neuen androidx.compose.animation:animation-graphics-Modul. (I60873)

Fehlerkorrekturen

Version 1.0

Version 1.0.5

3. November 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.5 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.5 werden veröffentlicht. Version 1.0.5 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Ein Absturz-Tracking für abgeleiteteStateOf-Instanzen wurde behoben. (aosp/1792247)

Version 1.0.4

13. Oktober 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.4 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.4 werden veröffentlicht. Version 1.0.4 enthält diese Commits.

Aktualisierungen von Abhängigkeiten

  • Aktualisiert und hängt von Kotlin ab 1.5.31

Version 1.0.3

29. September 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.3 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.3 werden veröffentlicht. Version 1.0.3 enthält diese Commits.

Aktualisierungen von Abhängigkeiten

  • Aktualisiert und hängt von Kotlin ab 1.5.30

Version 1.0.2

1. September 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.2 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.2 werden veröffentlicht. Version 1.0.2 enthält diese Commits.

Aktualisiert, um den Compose-Release 1.0.2 zu unterstützen. „Compose“ 1.0.2 ist weiterhin mit Kotlin 1.5.21 kompatibel.

Version 1.0.1

4. August 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.1 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.1 werden veröffentlicht. Version 1.0.1 enthält diese Commits.

Aktualisierungen von Abhängigkeiten

  • Aktualisiert, sodass sie von Kotlin-1.5.21 abhängig sind.

Version 1.0.0

28. Juli 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0 werden veröffentlicht. Version 1.0.0 enthält diese Commits.

Hauptfunktionen von Version 1.0.0

Dies ist die erste stabile Version von „Compose“. Weitere Informationen finden Sie im offiziellen Blog zur Compose-Version.

Bekannte Probleme

  • Wenn du Android Studio Bumblebee Canary 4 oder AGP 7.1.0-alpha04/7.1.0-alpha05 verwendest, kann es zu folgendem Absturz kommen:

      java.lang.AbstractMethodError: abstract method "void androidx.lifecycle.DefaultLifecycleObserver.onCreate(androidx.lifecycle.LifecycleOwner)"
    

    Erhöhen Sie in der Datei build.gradle vorübergehend die minSdkVersion auf 24 oder höher. Dieses Problem wird in der nächsten Version von Android Studio Bumblebee und AGP 7.1 behoben. (b/194289155)

Version 1.0.0-rc02

14. Juli 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-rc02 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-rc02 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-rc02 enthält diese Commits.

Version 1.0.0-rc01

1. Juli 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-rc01 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-rc01 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-rc01 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • InfiniteAnimationPolicy nach androidx.compose.ui:ui verschoben (I5eb09, b/160602714)

Version 1.0.0-beta09

16. Juni 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta09 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta09 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta09 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neue zusammensetzbare Funktion AnimatedContent. Die Inhaltsänderung wird mit dem anpassbaren ContentTransform verwaltet, wenn neue Zielinhalte eingehen und der ursprüngliche Inhalt verlässt. Sie können verschiedene Kombinationen von Eingabe- und Exit-Übergängen verwenden, um ein benutzerdefiniertes Erscheinungsbild zu erzeugen. Im Rahmen der Inhaltstransformation animiert AnimatedContent automatisch seine Größe, um sie an den eingehenden Inhalt anzupassen. I2c3df
  • ManualFrameClock wurde entfernt. Wenn Sie Animationen steuern müssen, verwenden Sie stattdessen composeTestRule.mainClock. (I3c3e8, b/189951065)

Hinzugefügte Profilregeln

In diesem Release werden Profilregeln zu den folgenden Erstellungsmodulen (I14ed6) hinzugefügt:

  • androidx.compose.animation
  • androidx.compose.animation-core
  • androidx.compose.foundation
  • androidx.compose.foundation-layout
  • androidx.compose.material
  • androidx.compose.material-ripple
  • androidx.compose.runtime
  • androidx.compose.ui
  • androidx.compose.ui.geometrie
  • androidx.compose.ui.graphics
  • androidx.compose.ui.text
  • androidx.compose.ui.text
  • androidx.compose.ui.unit
  • androidx.compose.ui.util-Datei

Was sind Profilregeln?

  • Profilregeln für eine Bibliothek sind in der Textdatei baseline-prof.txt im src/main oder einem entsprechenden Verzeichnis angegeben. In der Datei ist eine Regel pro Zeile angegeben, wobei eine Regel in diesem Fall ein Muster für den Abgleich mit Methoden oder Klassen in der Bibliothek ist. Die Syntax für diese Regeln ist eine Obermenge des menschenlesbaren ART-Profilformats, das bei Verwendung von adb shell profman --dump-classes-and-methods ... verwendet wird. Für die Ausrichtung auf Methoden oder Klassen stehen zwei Regeln für diese Regeln zur Verfügung.

  • Eine Methodenregel hat das folgende Muster:

    <FLAGS><CLASS_DESCRIPTOR>-><METHOD_SIGNATURE>
    
  • Und eine Klassenregel hat das folgende Muster:

    <CLASS_DESCRIPTOR>
    
  • In diesem Fall ist <FLAGS> mindestens eines der Zeichen H, S und P, um anzugeben, ob diese Methode als „Hot“, „Startup“ oder „Post Startup“ gekennzeichnet werden soll.

  • <CLASS_DESCRIPTOR> ist der Deskriptor für die Klasse, zu der die Zielmethode gehört. Die Klasse androidx.compose.runtime.SlotTable hätte beispielsweise den Deskriptor Landroidx/compose/runtime/SlotTable;.

  • <METHOD_SIGNATURE> ist die Signatur der Methode und enthält den Namen, die Parametertypen und Rückgabetypen der Methode. Die Methode fun isPlaced(): Boolean für LayoutNode hat beispielsweise die Signatur isPlaced()Z.

  • Diese Muster können Platzhalter (**, * und ?) enthalten, damit eine einzelne Regel mehrere Methoden oder Klassen umfasst.

Wozu dienen die Regeln?

  • Eine Methode mit dem Flag H gibt an, dass diese Methode eine "heiße" Methode ist und im Voraus kompiliert werden sollte.

  • Eine Methode mit dem Flag S gibt an, dass es sich um eine Methode handelt, die beim Start aufgerufen wird und im Voraus kompiliert werden sollte, um Kosten für Kompilierung und Interpretation der Methode beim Start zu vermeiden.

  • Eine Methode mit dem Flag P gibt an, dass es sich um eine Methode handelt, die nach dem Start aufgerufen wird.

  • Eine in dieser Datei vorhandene Klasse weist darauf hin, dass sie beim Start verwendet wird und im Heap vorab zugewiesen werden sollte, um die Kosten für das Laden der Klasse zu vermeiden.

So funktioniert's

  • Bibliotheken können diese Regeln definieren, die in AAR-Artefakte verpackt werden. Wenn dann eine App erstellt wird, die diese Artefakte enthält, werden diese Regeln zusammengeführt und die zusammengeführten Regeln verwendet, um ein kompaktes binäres ART-Profil zu erstellen, das für die App spezifisch ist. ART kann dieses Profil dann bei der Installation der App auf Geräten nutzen, um vorab eine bestimmte Teilmenge der Anwendung zu kompilieren und so die Leistung der Anwendung, insbesondere die erste Ausführung, zu verbessern. Dies hat keine Auswirkungen auf Anwendungen, die debuggen werden können.

Version 1.0.0-beta08

2. Juni 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta08 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta08 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta08 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • detectDragGesures, detectVerticalGestures und detectHorizontalGestures nutzen jetzt die Positionsänderung automatisch. Ein Aufruf von change.consumePositionChange in den onDrag-Callbacks ist nicht mehr erforderlich (I42fc4, b/185096350, b/187320697).
  • Modifier.onGloballyPositioned() wurde geändert, um nach Anwendung aller Modifikatoren die Koordinaten dieses Modifikators in die Ausgabe aufzunehmen, nicht die Layoutkoordinaten. Das bedeutet, dass sich jetzt die Reihenfolge der Modifikatoren darauf auswirkt, welche Koordinaten gemeldet werden. (Ieb67d, b/177926591)

Version 1.0.0-beta07

18. Mai 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta07 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta07 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta07 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neue AnimatedVisibility API, die die Angabe der Sichtbarkeit in einem MutableTransitionState unterstützt. Dadurch können die Animationsstatus auch außerhalb von AnimatedVisibility über currentState und isIdle beobachtet werden.
    • Unterstützung für die Umstellung auf Kinder in der Umstellung
    • Unterstützung benutzerdefinierter Animationen bei Exit-/Einstiegsübergängen in animateVisualize mithilfe von AnimationScope.transition
    • Der neue animateEnterExit-Modifikator ist für alle untergeordneten Elemente von animateVideo verfügbar.
    • Die AnimierteSichtbarkeits-APIs, die den Parameter initiallyVisible (I702f3) verwenden, wurden eingestellt.

Version 1.0.0-beta06

5. Mai 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta06 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta06 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta06 enthält diese Commits.

Version 1.0.0-beta05

21. April 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta05 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta05 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta05 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Die AndroidManifest-Dateien aus „ui-test-manifest“ und „ui-tooling-data“ sind jetzt mit Android 12 (I6f9de, b/184718994) kompatibel.

Version 1.0.0-beta04

7. April 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta04 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta04 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta04 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Öffentliche Instanzen von RowScope, ColumnScope, BoxScope und BoxWithConstraintsScope wurden entfernt. (I4e83e, b/181869067)

Version 1.0.0-beta03

24. März 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta03 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta03 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta03 enthält diese Commits.

Version 1.0.0-beta02

10. März 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta02 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta02 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta02 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Einschränkungen für die öffentliche Nutzung experimenteller APIs erzwingen (I6aa29, b/174531520)

Version 1.0.0-beta01

24. Februar 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-beta01 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-beta01 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-beta01 enthält diese Commits.

Dies ist die erste Version der Betaversion von Compose 1.0.0.

API-Änderungen

  • InteractionState wurde durch [Mutable]InteractionSource ersetzt.
    • Schnittstellen sind für das Senden und Erfassen von Interaktionsereignissen verantwortlich.
    • Verwenden Sie interactionSource = remember { MutableInteractionSource() }, anstatt interactionState = remember { InteractionState() } an Komponenten wie Button und Modifier.clickable() zu übergeben.
    • Verwenden Sie statt Interaction.Pressed in interactionState die Erweiterungsfunktionen für InteractionSource, z. B. InteractionSource.collectIsPressedAsState().
    • Bei komplexen Anwendungsfällen können Sie mit InteractionSource.interactions den Stream von Interaktionen beobachten. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zu InteractionSource und in Beispielen.
    • (I85965, b/152525426, b/171913923, b/171710801, b/174852378)
  • Die Pakete der Methoden „smoothScrollBy“ und „scrollBy“ wurden in androidx.compose.foundation.gestures.* (I3f7c1, b/175294473) geändert
  • Größenmodifikatoren wurden umbenannt. "Modifier.width/height/size" wurde in "requiredWidth/requiredHeight/requiredSize" umbenannt. "Modifier.preferredWidth/preferredHeight/preferredSize" wurden in "width/height/size" umbenannt. (I5b414)
  • Die Ausrichtung wurde in das Foundation-Paket verschoben. VelocirtTracker wurde von ui.gesture zu ui.input.pointer verschoben. (Iff4a8, b/175294473)
  • AnimationClockObservable und Unterklassen wurden entfernt. AnimierteFloat wurde entfernt. (Icde52, b/177457083)
  • Modifier.draggable akzeptiert jetzt DraggableState anstelle eines einfachen Lambda-Elements. Du kannst einen Status über rememberDraggableState { delta -> } erstellen, um das gleiche Verhalten wie zuvor zu erhalten (Ica70f, b/175294473).
  • Die APIs „animate“, „animateValue“ und „animateValue“ wurden entfernt (If27bc, b/177457083)
  • AnimationEndReason.Interrupted wurde entfernt. CancelException wird geworfen, wenn die Animation unterbrochen wird. (I2cbbc, b/179695417)
  • TargetAnimation API wurde entfernt. (If47d1, b/177457083)

Version 1.0.0-alpha12

10. Februar 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha12 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha12 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha12 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Für Modifier.pointerInput sind jetzt Schlüssel zum Merken erforderlich, die angeben, wann die Koroutine zur Erkennung der Zeigereingabe bei neuen Abhängigkeiten neu gestartet werden soll. (I849cd)
  • "Bounds" wurde in DpRect (I4b32a) umbenannt.
  • Der Parametername für AnimationSpec wurde im gesamten Animationssystem zu „animationSpec“ vereinheitlicht. Beschränken Sie außerdem die Eingabetaste, um FiniteAnimationSpec zu akzeptieren. (Ie47c5, b/177457083)
  • Animatable.snapTo und Animatable.stop sind jetzt Funktionen zum Anhalten (If4288)
  • Ähnlich wie wir die zusammensetzbare Funktion state { 0 } zuvor entfernt haben und jetzt die Verwendung wie remember { mutableStateOf(0) } fördern, entfernen wir jetzt die zusammensetzbare Funktion savedInstanceState { 0 }. Sie sollten stattdessen rememberSaveable { mutableStateOf(0) } verwenden. Es wird automatisch gespeichert und wiederhergestellt, wenn der in „MuttableState“ verwendete Typ im Bundle gespeichert werden kann. Wenn Sie zuvor ein benutzerdefiniertes Saver-Objekt übergeben haben, müssen Sie jetzt eine neue Überlastung von savedSaveable mit dem Parameter stateSaver verwenden. Die Nutzung sieht so aus: val holder = rememberSaveable(stateSaver = HolderSaver) { mutableStateOf(Holder(0)) } (Ib4c26, b/177338004)
  • Die Methodensignatur von Crossfade wurde aktualisiert, damit sie besser zum Rest des Animationssystems passt. (Ib05ed, b/177457083)
  • MemorystoreSavedInstanceState() wurde in noteSaveable() umbenannt und in das Paket „androidx.compose.runtime.saveable“ verschoben. (I1366e, b/177338004)
  • RestorableStateHolder wurde in SaveableStateHolder umbenannt und in das Paket „androidx.compose.runtime.saveable“ verschoben. Die innere Methode RestorableStateProvider wurde in SaveableStateProvider umbenannt. Der generische Typ wurde entfernt, sodass Sie einfach „Any“ als Schlüssel übergeben können. Eine experimentelle Anmerkung ist nicht mehr erforderlich. (I0902e, b/174598702)
  • Die Modifier.animateContentSize API wurde aktualisiert, damit sie dem Rest des Animationssystems entspricht. (I0bf75, b/177457083)
  • Die Funktion „AnimierteWert/Gleitkommazahl“ wird jetzt nicht mehr unterstützt. Bitte verwende stattdessen „Animatable“. (I71345, b/177457083)
  • tapGestenFilter, doubleTapGestenFilter, longPressGestenFilter und pressIndicaitonGMSFilter wurden eingestellt. Verwende stattdessen "Modifier.clickable" oder "Modifier.pointerInput" mit der Funktion detectTapTouch. (I6baf9, b/175294473)
  • Das Koroutinen-Kontextelement InfiniteAnimationPolicy wurde eingeführt, das in Endlosanimationen angewendet wird. Standardmäßig ist keine Richtlinie installiert, außer wenn Tests mit ComposeTestRule ausgeführt werden. (I50ec4, b/151940543)
  • Die Methoden "Destrukturierung" und "copy()" wurden aus mehreren Klassen entfernt, in denen sie nur selten verwendet wurden. (I26702, b/178659281)
  • Die Abspielzeit in der Animation ist jetzt auf Nanosekunden abgestimmt (If776a)
  • Das Artefakt „compose:runtime-dispatch“ wurde jetzt eingestellt. MonotonicFrameClock ist jetzt in „compose:runtime“ und „AndroidUiDispatcher“ in „compose:ui“ zu finden. (Ib5c36)
  • Animation.isInfinite und VectorizedAnimationSpec.isInfinite wurden hinzugefügt, die signalisieren, ob eine Animation unendlich ist oder nicht. Dies kann in Implementierungen von Animationen verwendet werden, um eine besondere Verarbeitung dieser Animationen zu ermöglichen. Beispielsweise kann eine spezielle Meldung über die verbleibende Zeit angezeigt oder die Animation während Tests abgebrochen werden, um zu verhindern, dass unbestimmte Zeit auf Inaktivität gewartet wird. (Iebb05, b/151940543)
  • „Lang“ anstelle von „Verfügbarkeit“ als Animationszeittyp verwenden (Ie3aa7, b/177420019)

Version 1.0.0-alpha11

28. Januar 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha11 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha11 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha11 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Die auf TransitionDefinition basierende Umstellung wurde eingestellt (I0ac57).
  • Für die Anzeige von Übergangs- und untergeordneten Animationen in Tools wird ein Labelfeld hinzugefügt (I619fb).
  • "animateAsState" ist jetzt "animateFooAsState", wobei Foo der Typ der animierten Variablen ist, z. B. Float, Dp, Offset (Ie7e25)
  • Neu: InfiniteTransition, mit der eine beliebige Anzahl von untergeordneten Animationen ausgeführt werden kann. I1da81
  • Ändert die Schnittstellen für zustandsorientierte Material-Parameter in @Composable-Funktionen, die State<T> zurückgeben. Fügt Animatable.asState() hinzu, um das Konvertieren eines animatablen in einen Status zu vereinfachen. Außerdem wird „animateElevation“ in eine Erweiterung zum Anhalten auf Animatable geändert. (If613c)

Fehlerkorrekturen

  • onCommit, onDispose und onActive wurden zugunsten der SideEffect und DisposableEffect APIs (If760e) eingestellt
  • Initial State in updateTransition wird jetzt unterstützt (Ifd51d)
  • Dem Bild und Symbol wurde der Parameter für die Inhaltsbeschreibung hinzugefügt. Es wird verwendet, um die Bedienungshilfen zu beschreiben (I2ac4c).
  • "invalid" und "compositionReference()" wurden zugunsten von "currentRecomposeScope" und "memoryCompositionReference" eingestellt. (I583a8)
  • Dauer und Betriebszeit werden durch lange Millisekunden ersetzt. Mit diesem Schritt wird die Abhängigkeit der Zeigereingabe von diesen Klassen beseitigt. (Ia33b2, b/175142755, b/177420019)
  • klickbar, ein-/ausschaltbar und auswählbar, können jetzt außerhalb der Komposition erstellt werden (I0a130, b/172938345, b/175294473)
  • Easing wurde in eine funktionale Schnittstelle geändert (Ib14e5).
  • Neue Factory-Methode items(count: Int) für den Bereich von LazyColumn/LazyRow/LazyVerticalGrid. „items(items: List)“ und „itemsIndexed(items: List)“ sind jetzt Erweiterungsfunktionen. Sie müssen sie also manuell importieren, wenn sie verwendet werden. Neue Erweiterungsüberladungen für Arrays: items(items: Array) und itemsIndexed(Array) (I803fc, b/175562574)
  • TestCoroutineDispatcher beim Testen verwenden (I532b6)
  • PointerInputData wurde entfernt und PointerInputChange geändert, um alle Felder von PointerInputData bereitzustellen. PointerInputEvent und PointerInputEventData wurden intern erstellt, da sie in keiner öffentlichen API verwendet werden. (Ifff97, b/175142755)

Version 1.0.0-alpha10

13. Januar 2021

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha10 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha10 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha10 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Die Geschwindigkeit wurde so geändert, dass Komponenten und mathematische Operationen enthalten sind. (Ib0447)
  • @ExperimentalTesting wurde in @ExperimentalTestApi umbenannt, damit sie mit ähnlichen experimentellen API-Annotationen übereinstimmt (Ia4502, b/171464963)
  • Position wurde in DpOffset umbenannt und getDistance() (Ib2dfd) entfernt
  • Öffentliche Any.identityHashCode() API (I025d7) entfernt

Fehlerkorrekturen

  • Neue koroutinenbasierte API Animatable, die eine gegenseitige Exklusivität in den Animationen gewährleistet. Neues DecayAnimationSpec zur Unterstützung der mehrdimensionalen Abnahmeanimation (I820f2, b/168014930)
  • animate() wird jetzt durch animateAsState() ersetzt, wodurch ein State<T> anstelle von T zurückgegeben wird. Dies führt zu einer besseren Leistung, da der Entwertungsbereich darauf beschränkt werden kann, wo der Statuswert gelesen wird. (Ib179e)

Version 1.0.0-alpha09

16. Dezember 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha09 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha09 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha09 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Dp.VectorConverter, Position.VectorConverter usw. in den Animationskern verschoben und die alten VectorConveters (If0c4b) eingestellt
  • Einführung einer ganzen Reihe neuer Transition APIs mit verbesserter Nutzerfreundlichkeit und Unterstützung für dynamisch hinzugefügte Animationen und dynamisch berechnete Animationsziele. Diese APIs sind als experimentell gekennzeichnet, um sich leicht von der TransitionDefinition-basierten API zu unterscheiden. (Ia7fe3)

Fehlerkorrekturen

  • Lambdas in Offset-Modifikatoren geben jetzt IntOffset statt Float zurück. (Ic9ee5, b/174137212, b/174146755)
  • LazyColumnFor, LazyRowFor, LazyColumnForIndexed und LazyRowForIndexed werden eingestellt. Stattdessen LazyColumn und LazyRow verwenden (I5b48c)
  • Zum Anhalten von Pointer-Eingabe-APIs wurde HandlePointerInputScope in AwaitPointerEventScope und handlePointerInput() in awaitPointerEventScope() umbenannt. (Idf0a1, b/175142755)
  • Neue infiniteRepeatable-Funktion zum Erstellen einer InfiniteRepeatableSpec (I668e5)
  • Die Annotation "ExperimentalPointerInput" (Ia7a24) wurde entfernt.

Version 1.0.0-alpha08

2. Dezember 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha08 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha08 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha08 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Es wurde eine Lint-Prüfung für die Benennung und Position von zusammensetzbaren Lambda-Parametern hinzugefügt, um die Konsistenz mit den Erstellungsrichtlinien zu prüfen. Außerdem wurden einige APIs mit children als Name für die nachgestellte Lambda-Funktion gemäß Lint-Prüfung und Anleitung zu content migriert. (Iec48e)
  • Zuvor eingestellte APIs wurden entfernt:
    • Modifier.onPositioned wurde entfernt. Verwende Modifier.onGloballyPositioned.
    • Modifier.onDraw wurde entfernt. Verwende Modifier.onDrawBehind.
    • Modifier.plus wurde entfernt. Verwende Modifier.then.
    • Color.Unset wurde entfernt. Verwende Color.Unspecified.
    • Der Kurs „PxBounds“ wurde entfernt. Verwenden Sie stattdessen „Rect“.
    • (Ie9d02, b/172562222)
  • Vorübergehend hinzugefügte Option, mit der TestAnimationClock von MonotonicFrameClock gesteuert werden kann (I1403b, b/173402197)

Fehlerkorrekturen

  • Umbenennung von Modifier.drawLayer in Modifier.graphicsLayer. Entsprechend dem Feedback des API Councils wurden auch verwandte Klassen in "GraphicsLayer" aktualisiert. (I0bd29, b/173834241)
  • Modifier.scale/rotate APIs wurden als Funktionen fürdrawLayer hinzugefügt.
    • Modifier.drawOpacity wurde in Modifier.alpha umbenannt.
    • Modifier.drawShadow wurde in Modifier.shadow umbenannt (I264ca, b/173208140)
  • Die Verfügbarkeits- und Positionsfelder von PointerInputData sind nicht mehr Nullwerte zulässig. (Id468a)
  • Die Modifikatoren „offsetPx“ wurden in „offset“ umbenannt. Sie verwenden jetzt Lambda-Parameter anstelle von „State“. (Ic3021, b/173594846)
  • Neue APIs zum Ausführen von Animationen in Koroutinen (Ied662)
  • Ambients mit dem Namen Ambient als Suffix wurden eingestellt und durch neue Properties mit dem Präfix „Ambient“ ersetzt. Dabei wurden andere Richtlinien für Ambients und die Compose API befolgt. (I33440)
  • Die Zeitsteuerung in Tests (TestAnimationClock und deren Nutzung) ist jetzt experimentell (I6ef86, b/171378521).
  • Entfernen Sie das alte UI-Test-Modul und die zugehörigen Stubs (I3a7cb).
  • Die Funktion „RestorableStateHolder.withRestorableState“ wurde in „RestorableStateProvider“ (I66640) umbenannt
  • Die Ausrichtungsoberfläche wurde aktualisiert und funktionsfähig gemacht. (I46a07, b/172311734)

Version 1.0.0-alpha07

11. November 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha07 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha07 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha07 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Die Grundlagen „AmbientTextStyle“, „ ProvideTextStyle“ und „AmbientContentColor“ wurden eingestellt. Verwenden Sie stattdessen die neuen Versionen, die in der Materialbibliothek verfügbar sind. Für Anwendungen, die keine Material sind, sollten Sie stattdessen Ihr eigenes Designsystem erstellen, das Themen als Ambients definiert, die in Ihren eigenen Komponenten verwendet werden können. (I74acc, b/172067770)
  • „fundation.Text“ wurde eingestellt und durch „material.Text“ ersetzt. Eine einfache, neutrale Text-API, die keine Werte aus einem Design verwendet, finden Sie unter androidx.compose.foundation.BasicText. (If64cb)
  • „MeasureResult“ wurde aus MeasureScope verschoben. (Ibf96d, b/171184002)
  • Einige Layout-Symbole wurden von androidx.compose.ui nach androidx.compose.layout.ui verschoben. (I0fa98, b/170475424)

Version 1.0.0-alpha06

28. Oktober 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha06 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha06 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha06 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Übergänge in ComposeTestRule aktivieren und die Option zum Aktivieren des blinkenden Cursors in ComposeTestRule entfernen. (If0de3)

Version 1.0.0-alpha05

14. Oktober 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha05 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha05 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha05 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Neue Animationsoberfläche und Unterklassen: Diese Klassen speichern die Start- und Endbedingungen für Animationen. Daher können Wert und Geschwindigkeit nur über die Spielzeit abgefragt werden (Ie95bd, b/163329867).

Fehlerkorrekturen

  • "OnPositionedModifier" wird in "OnGloballyPositionedModifier" und "onPositioned()" in "onGloballyPositioned()" umbenannt. (I587e8, b/169083903)
  • Die APIs „contentColor()“ und „currentTextStyle()“ werden verworfen und durch die AmbientContentColor- bzw. die AmbientTextStyle-Ambiente ersetzt. Wie bei allen anderen Ambient-Attributen können Sie mit .current auf den aktuellen Wert zugreifen. Diese Änderung wurde aus Gründen der Einheitlichkeit vorgenommen, um zu vermeiden, dass mehrere Wege für das Gleiche verfügbar sind. Außerdem werden einige Umgebungseigenschaften umbenannt, um ihren Zweck besser zu beschreiben:

    • ContentColorAmbient -> AmbientContentColor
    • TextStyleAmbient -> AmbientTextStyle
    • IndicationAmbient -> AmbientIndication
    • EmphasisAmbient -> AmbientEmphasisLevels
    • RippleThemeAmbient -> AmbientRippleTheme (I37b6d)

Version 1.0.0-alpha04

1. Oktober 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha04 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha04 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha04 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Die annotierte „rootAnimationClockFactory“, „transitsEnabled“, „blinkingCursorEnabled“ und „textInputServiceFactory“ mit @visibleForTesting, die in die interne API umgewandelt und die KDOC-Datei ausgeblendet wird (I554eb, b/168308412)

Fehlerkorrekturen

  • Viele Graphics APIs wurden aktualisiert.
    • Die APIs für Skalierungs- und Rotationstransformationen wurden aktualisiert, sodass ein einziger Offset-Parameter zur Darstellung der Pivot-Koordinaten anstelle separater Gleitkomma-Parameter für die x/y-Koordinaten in DrawScope und DrawTransform verwendet wird.
    • Die Methoden Rect.expandToInclude und Rect.join wurden entfernt.
    • Die Dokumentation für den Radius wurde aktualisiert, sodass jetzt neben dem Ellipsentrainer auch „Oval“ angezeigt wird.
    • Es wurde eine Dokumentation hinzugefügt, in der angegeben wird, dass der öffentliche Konstruktor für die Inline-Radius-Klasse nicht direkt aufgerufen werden soll. Radius-Objekte sollten stattdessen über ihre Funktionskonstruktoren instanziiert werden.
    • RoundRect APIs zur Abfrage von topRight, bottomRight, bottomCenter usw. wurden entfernt.
    • Rect.shift wurde zugunsten von Rect.translate eingestellt
    • RoundRect.grow und Rect.shrink APIs entfernt
    • RoundRect.outerRect wurde in Rect.boundingRect umbenannt
    • Die Methoden RoundRect.middleRect/tallMiddleRect/wideMiddleRect und Rect.isStadium wurden entfernt.
    • RoundRect.longestSide wurde umbenannt in RoundRect.maxDimension
    • RoundRect.shortestSide wurde in RoundRect.minDimension umbenannt
    • RoundRect.center wurde in eine Eigenschaft anstelle einer Funktion geändert
    • Der RoundRect-Konstruktor wurde so aktualisiert, dass Radiuseigenschaften anstelle einzelner Parameter für x/y-Radiuswerte verwendet werden.
    • APIs für die Größe, bei denen angenommen wurde, dass es sich um ein Rechteck mit dem Ursprung 0,0 handelt, wurden entfernt.
    • Zerstörende API zu Radius hinzugefügt
    • Verschiedene RoundRect-Erweiterungsfunktionen wurden zu Eigenschaften migriert
    • (I8f5c7, b/168762961)
  • Foundation.Box wurde eingestellt. Verwende stattdessen „Foundation.layout.Box“. (Ie5950, b/167680279)
  • Stack wurde in Box umbenannt. Die zuvor vorhandene Box wird zugunsten der neuen Box in compose.foundation.layout eingestellt. Das Verhalten des neuen Box besteht darin, untergeordnete Elemente übereinander zu stapeln, wenn es mehrere untergeordnete Elemente hat. Dies unterscheidet sich vom vorherigen Box, das sich ähnlich wie eine Column verhält. (I94893, b/167680279)
  • Parameter für die Dekoration von Boxen wurden eingestellt. Wenn Ihre Box Dekorationen/Füllungen enthalten soll, verwenden Sie stattdessen Modifiers (Modifier.background, Modifier.bound, Modifier.adding) (Ibae92, b/167680279).
  • Statische Importe von Inhalten von Layoutbereichen (z.B. „alignWithSiblings“ in RowScope) wurden verhindert. Stattdessen sollte die explizite Option „with(RowScope) { Modifier.alignWithSiblings(FirstBaseline) }“ verwendet werden. (I216be, b/166760797)

Version 1.0.0-alpha03

16. September 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha03 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha03 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha03 enthält diese Commits.

Fehlerkorrekturen

  • Die Nutzung der Gravitation wurde konsequent umbenannt, um die Layout-APIs auszurichten. (I2421a, b/164077038)

Version 1.0.0-alpha02

2. September 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha02 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha02 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha02 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • ManualFrameClock.hasAwaiters wurde hinzugefügt, um zu sehen, ob etwas auf einen Frame ab dieser Uhr gewartet wird; runWithManualClock als Ersatz für runBlocking beim Ausführen von Tests, die eine ManuelleFrameClock benötigen; TestUiDispatcher.Main, das einfachen Zugriff auf den primären UI-Dispatcher in Ihren Tests ermöglicht.

    Beispiele:

    @Test
    fun myTest() = runWithManualClock { clock ->
        // set some compose content
        withContext(TestUiDispatcher.Main) {
            clock.advanceClock(1000L)
        }
        if (clock.hasAwaiters) {
            println("The clock has awaiters")
        } else {
            println("The clock has no more awaiters")
        }
    }
    

    (I0a85b, b/161247083)

Fehlerkorrekturen

  • onPreCommit wurde eingestellt. onCommit verhält sich jetzt wie onPreCommit.

    onCommit und onActive werden jetzt im selben Choreografen-Frame ausgeführt, in dem sich die Komposition ändert, und nicht am Anfang des nächsten Choreografen-Frames. (I70403)

Version 1.0.0-alpha01

26. August 2020

androidx.compose.animation:animation:1.0.0-alpha01 und androidx.compose.animation:animation-core:1.0.0-alpha01 werden veröffentlicht. Version 1.0.0-alpha01 enthält diese Commits.

Version 0.1.0-dev

Version 0.1.0-dev17

19. August 2020

androidx.compose.animation:animation:0.1.0-dev17 und androidx.compose.animation:animation-core:0.1.0-dev17 werden veröffentlicht. Version 0.1.0-dev17 enthält diese Commits.

Neue Funktionen

API-Änderungen

  • „Offset“ wurde zu einer Inline-Klasse (Iaec70)
  • „IntOffset“ ist jetzt eine Inline-Klasse (Iac0bf)
  • IntSize ist jetzt eine Inline-Klasse (I2bf42)
  • Bei der zusammensetzbaren Funktion „AnimierteVisibilty“ werden die Darstellung und das Verschwinden von untergeordneten Inhalten animiert.

    „EnterTransition“ und „ExitTransition“ werden eingeführt, um mit der zusammensetzbaren Funktion „AnimierteVisibilty“ drei verschiedene Arten von Darstellungs- und Verschwindungsanimationen bereitzustellen: Ausblenden, Verschieben und Maximieren/Verkleinern des Inhalts. Die verschiedenen Animationsarten können kombiniert werden, um ein individuelleres Erscheinungsbild zu erreichen. (Idda11)

  • PxBounds wurde zugunsten von Rect eingestellt. Alle Verwendungen von PxBounds mit rect wurden aktualisiert und die korrekte Einstellung zum Verwerfen/Ersetzen durch Anmerkungen hinzugefügt, um die Migration zu erleichtern. (I37038, b/162627058)

Fehlerkorrekturen

  • PlacementScope.placeAbsolute() wurde in PlacementScope.place() umbenannt und die vorherige PlacementScope.place() wurde in PlacementScope.placeRelative() umbenannt. Daher spiegelt die Methode PlacementScope.place() die Position in linksläufigen Kontexten nicht mehr automatisch wider. Wenn dies gewünscht ist, verwenden Sie stattdessen PlacementScope.placeRelative(). (I873ac, b/162916675)
  • Die zusammensetzbare Funktion state { ... } wurde verworfen und durch explizite Aufrufe von remember { mutableStateOf(...) } ersetzt. Dies reduziert die API-Oberfläche insgesamt und die Anzahl der Konzepte für die Statusverwaltung und entspricht dem Muster by mutableStateOf() für die Delegierung von Klassenattributen. (Ia5727)

Version 0.1.0-dev16

5. August 2020

androidx.compose.animation:animation:0.1.0-dev16 und androidx.compose.animation:animation-core:0.1.0-dev16 werden veröffentlicht. Version 0.1.0-dev16 enthält diese Commits.

API-Änderungen

  • Integrierte Vektorkonverter zum Konvertieren integrierter Einheiten sind jetzt über Foo.VectorConverter zugänglich. z. B. Dp.VectorConverter, Color.VectorConverter, Float.VectorConverter usw. (I3e273)
  • Sie sollten den End-Listener in Modifier.animateContentSize() unterstützen, sodass der Listener zusammen mit der Start-/End-Größe der Animation benachrichtigt wird, wenn die Animation zur Größenänderung beendet ist. (I277b2)
  • Neuer animateContentSize-Modifikator, der die Layout-Größenänderung des untergeordneten Modifikators (Ieffdc) animiert
  • MonotonicFrameAnimationClock wurde hinzugefügt, mit dem Sie eine MonotonicFrameClock als AnimationClockObservable verwenden können, um die Lücke zwischen den neuen Uhren, die auf Koroutinen basieren, und APIs zu schließen, die weiterhin die alten Callback-basierten Uhren verwenden.

    Das MonotonicFrameClock-Äquivalent für ManualAnimationClock ist jetzt ManualFrameClock. (I111c7, b/161247083)

Fehlerkorrekturen

  • Die APIs für die Unterstützung von rechts nach links wurden aktualisiert. LayoutDirectionAmbient wurde hinzugefügt, mit dem sich die Layoutrichtung lesen und ändern lässt. Modifier.rtl und Modifier.ltr wurden entfernt. (I080b3)
  • Legen Sie fest, dass Typ T explizit für „transitDefinition“ angegeben wird. (I1aded)
  • „fundation.shape.corner“-Pakete wurden zu „fundation.share“ vereinfacht (I46491, b/161887429).
  • Modifier.plus wurde eingestellt. Verwende stattdessen Modifier.then. „Dann“ gibt ein stärkeres Signal für die Sortierung, verhindert aber auch die Eingabe von Modifier.padding().background() + anotherModifier, wodurch die Kette unterbrochen wird und schwerer zu lesen ist (Iedd58, b/161529964).
  • "Modifier.drawBackground" wurde in "Modifier.background" (I13677) umbenannt.

Version 0.1.0-dev15

22. Juli 2020

androidx.compose.animation:animation:0.1.0-dev15 und androidx.compose.animation:animation-core:0.1.0-dev15 werden veröffentlicht. Version 0.1.0-dev15 enthält diese Commits.

Abhängigkeiten aktualisieren

  • Wenn Sie die 0.1.0-dev15-Version von Compose verwenden möchten, müssen Sie Ihre Abhängigkeiten gemäß den neuen Code-Snippets aktualisieren, die oben unter Abhängigkeiten deklarieren gezeigt werden.

API-Änderungen

  • Die Transition API wurde geändert, um einen TransitionState zurückzugeben, anstatt ihn an untergeordnete Elemente zu übergeben. Dadurch erhöht sich die Einheitlichkeit der API mit animate()-APIs. (I24e38)
  • Modifikatorparameter für Crossfade hinzugefügt (I87cfe, b/159706180)
  • Verwenden Sie in den Top-Level-APIs AnimationSpec anstelle von AnimationBuilder, um das Konzept der Spezifikation für statische Animationen zu verdeutlichen.
    • Verbessern Sie die Übergangs-DSL, indem Sie die Lambda-Anforderung zum Erstellen von AnimationSpecs wie Tween, Feder entfernen. Stattdessen werden Konstruktorparameter direkt übernommen.
    • Verbesserung der allgemeinen Nutzerfreundlichkeit von AnimationSpec, sodass Konstruktoren geöffnet werden können, anstatt sich auf Builder zu verlassen
    • Ändern Sie die Dauer und die Verzögerung für KeyFrames und Tween to Int. Dadurch werden unnötige Typumwandlungen und Methodenüberlastungen vermieden, da sowohl Long als auch Int unterstützt werden. (Ica0b4)
  • Die Verwendung von „IntPx“ wurde durch „Int“ ersetzt. „IntPxPosition“ wurde durch „IntOffset“ ersetzt. IntPxSize durch IntSize ersetzt. (Ib7b44)
  • Wenn Sie die Anzahl der Klassen zur Darstellung von Größeninformationen konsolidieren möchten, sollten Sie die Verwendung der Klasse „Size“ anstelle von „PxSize“ standardisieren. Dies bietet die Vorteile einer Inline-Klasse, da ein „Long“ verwendet werden kann, um zwei Gleitkommawerte zu verpacken, um Breite und Höhe als Gleitkommazahlen darzustellen. (Ic0191)
  • Um die Anzahl der Klassen zur Darstellung von Positionierungsinformationen zu konsolidieren, sollten Sie die Verwendung der Offset-Klasse anstelle von PxPosition standardisieren. Dies bietet die Vorteile einer Inline-Klasse: Sie kann einen Long-Wert verwenden, um zwei Gleitkommawerte zu packen, um x- und y-Offsets als Gleitkommazahlen darzustellen. (I3ad98)
  • Die Verwendung der Px-Klasse in verschiedenen Zusammensetzungsklassen wurde im Rahmen des umfangreichen Refaktorierungsaufwands ersetzt, bei dem für Pixelparameter nur der Dp-Wert und primitive Typen verwendet wurden (I086f4).
  • Zusätzliche Unterstützung von animate() für Dp, Px, Größe, Position, Bounds, PxPosition, PxSize, PxBounds, IntPx, IntPxSize, IntPxPosition, IntPxBounds und AnimationVector (Ib7518)
  • Crossfade akzeptiert jetzt einen optionalen AnimationBuilder-Parameter, mit dem die Animation konfiguriert werden kann (I6d6e0).
  • Alle Farbverwendungen, bei denen Nullwerte zulässig sind, in der API durch Werte ohne Nullwerte ersetzt und „Color.Unset“ anstelle von null (Iabaa7) verwendet
  • ValueHolder-Klasse entfernt. Neustrukturierung von AnimierteValue-, animateFloat-Klassen, um das Animationswertfeld zu abstrahieren, sodass Unterklassen die Aktualisierung des Werts beobachten können.
    • Modellklassen für AnimierteValue, animateFloat usw. wurden hinzugefügt.
    • Es wurde eine neue, einfache @Composable API zum Animieren zwischen Werten hinzugefügt. (I79530)
  • Wichtige Änderungen an der Ambients API. Weitere Informationen finden Sie in der Protokoll- und Ambient<T>-Dokumentation (I4c7ee, b/143769776).
  • Neuer Wiederholungsmodus: Umkehren. In diesem Modus wird die vorherige Iteration umgekehrt, da sich die Animation in RepeatableSpec oder VectorizedRepeatableSpec wiederholt. (Ibe0f5)
  • API-Ergänzungen zu Manuelle AnimationClock: hasObservers: Boolean und Konstruktorparameter dispatchOnSubscribe: Boolean (Iaa134)
  • APIs zum Abrufen von Minimal-/Maximal-Grenzen in animateFloat (Icd9cc) hinzugefügt

Fehlerkorrekturen

  • runOnIdleCompose umbenannt in runOnIdle (I83607)
  • Mehrere Test-APIs wurden umbenannt, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Alle „findXYZ“ APIs wurden in „onNodeXYZ“ umbenannt. Alle doXYZ APIs wurden in „performanceXYZ“ umbenannt. (I7f164)
  • Einführung von Low-Level-, zustandslosen Animations-APIs. Diese APIs (I63bf7)
  • Die Funktion „Recompose“ ist keine nützliche Abstraktion mehr. Ein Großteil der Neuzusammensetzung sollte das Ergebnis von MutableState-Zuweisungen sein. Für andere Aufgaben empfiehlt es sich, die Funktion invalidate zu verwenden, um eine Neuzusammensetzung des aktuellen Bereichs auszulösen. (Ifc992)
  • Die Verwendung der Px-Klasse in verschiedenen Zusammensetzungsklassen wurde im Rahmen des umfangreichen Refaktorierungsaufwands ersetzt, bei dem nur Dp- und primitive Typen für Pixelparameter verwendet wurden. Px-Klasse vollständig gelöscht (I3ff33)
  • Die Verwendung der Px-Klasse in verschiedenen Zusammensetzungsklassen wurde im Rahmen des umfangreichen Refaktorierungsaufwands ersetzt, bei dem nur Dp- und primitive Typen für Pixelparameter verwendet wurden (Id3434).
  • Überblenden kann jetzt mit null als Anfangswert verwendet werden (Iad6a4, b/155947711).
  • Die Verwendung der Px-Klasse in verschiedenen Zusammensetzungsklassen wurde im Rahmen der umfangreichen Refaktorierungsversuche ersetzt, bei denen für Pixelparameter nur der Dp-Wert und primitive Typen verwendet wurden (I19d02).
  • CanvasScope-Implementierungen wurden konsolidiert. Es gibt jetzt nur noch DrawScope und ContentDrawScope haben CanvasScope in DrawScope umbenannt. DrawScope wurde aktualisiert, um die Dichte-Schnittstelle zu implementieren und die LayoutDirection Deleted DrawScope Unterklasse in ContentDrawScope bereitzustellen. Painter und PainterModifier wurden aktualisiert, um eine RTL-Eigenschaft selbst nicht mehr zu verwalten.
  • Die APIs der höheren Ebene, die ein Canvas zur Freigabe von CanvasScope bereitstellen, wurden aktualisiert. Nutzer müssen dann ihre eigenen Paint-Objekte nicht mehr verwalten. Nutzer, die weiterhin Zugriff auf einen Canvas benötigen, können die DrawCanvas-Erweiterungsmethode verwenden. Diese bietet einen Callback, mit dem Zeichenbefehle mit dem zugrunde liegenden Canvas ausgeführt werden können. (I80afd)
  • Die Parameter verticalGravity und horizontalGravity wurden für Row bzw. Spalte hinzugefügt. (I7dc5a)
  • Das Modul "ui-text" wird in "ui-text-core" (I57dec) umbenannt.
  • Verbesserung der DrawModifier API:
    • Der Empfängerbereich fürdraw() ContentDrawScope wurde erstellt.
    • Alle Parameter fürdraw() wurden entfernt
    • DrawScope hat die gleiche Oberfläche wie das frühere CanvasScope
    • ContentDrawScope verfügt über die MethodedrawContent() (Ibaced, b/152919067).
  • runOnIdleCompose und runOnUiThread sind jetzt globale Funktionen anstelle von Methoden in ComposeTestRule. (Icbe8f)
  • [Mutable]Die Stellvertreter-Operatoren für Status-Properties wurden in Erweiterungen verschoben, um die Optimierung von Property-Delegaten für Kotlin 1.4 zu unterstützen. Aufrufer müssen Importe hinzufügen, um by state { ... } oder by mutableStateOf(...) weiterhin verwenden zu können. (I5312c)
  • ColoredRect wurde eingestellt. Verwende stattdessen Box(Modifier.preferredSize(width, height).drawBackground(color)). (I499fa, b/152753731)
  • Der Operator "Modifier Plus" wurde durch Erweiterungsfunktionen auf Werkseinstellungen ersetzt (I225e4).
  • Eingestellte zusammensetzbare Funktion aus dem Center. Er sollte entweder durch den Modifikator „LayoutSize.Fill + LayoutAlign.Center“ oder durch eine der zusammensetzbaren Funktionen „Box“ oder „Stack“ mit entsprechenden Modifikatoren ersetzt werden (Idf5e0).
  • LayoutFlexible wurde in LayoutWeight umbenannt. Enger zu füllender Parameter wurde umbenannt. (If4738)
  • Die zusammensetzbare Funktion „Deckkraft“ wurde durch den Modifikator „drawOpacity“ ersetzt. (I5fb62)
  • Tests mit AndroidComposeTestRule bieten jetzt eine Animationsuhr am Stamm der Zusammensetzung, die es ermöglicht, sie manuell zu pausieren, fortzusetzen und fortzusetzen. (Id54c5)
  • Unterstützung von rechts nach links im LayoutPadding-Modifikator (I9e8da)
  • Density und DensityScope wurden in einer Schnittstelle zusammengeführt. Anstelle von „AmbientDensity()“ kannst du jetzt „DensityAmbient.current“ verwenden. Anstelle von withDensity(density) nur mit(density) (I11cb1)
  • verschiedenen Inline-Klassentypen wurden Kopiermethoden hinzugefügt, darunter:
    • Abweichung
    • Größe
    • Radius
    • Bewegung
    • TransformOrigin
    • Veraltete Verwendung der Companion-Objekt-Methode „Size.copy“, bevor die Kopiermethode für Instanzen verwendet wird (Ife290, b/159905651)
  • „androidx.compose.ViewComposer“ wurde nach „androidx.ui.node.UiComposer“ verschoben androidx.compose.Emittable wurde entfernt. Es war durch ComponentNode redundant. androidx.compose.ViewAdapters wurde entfernt. Sie werden nicht mehr unterstützt. Compose.composeInto wurde eingestellt. Verwende stattdessen setContent oder setViewContent. „Compose.disposeComposition“ wurde eingestellt. Verwenden Sie stattdessen die Methode dispose für Composition, die von setContent zurückgegeben wird. androidx.compose.Compose.subcomposeInto wurde nach androidx.ui.core.subcomposeInto ComponentNode#emitInsertAt umbenannt in ComponentNode#insertAt ComponentNode#emitRemoveAt wurde in Component#removeAt Component0Node#emitMode umbenannt in androidx.ui.core.subcomposeIntoNode#emitInsertAt wurde in ComponentNode#insertAt umbenannt.

Alle Inhalte und Codebeispiele auf dieser Seite unterliegen den Lizenzen wie im Abschnitt Inhaltslizenz beschrieben. Java und OpenJDK sind Marken oder eingetragene Marken von Oracle und/oder seinen Tochtergesellschaften.

Zuletzt aktualisiert: 2024-04-03 (UTC).